Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Schiff oder Schornstein [1] => ) )

Andrea Stift-Laube

Schiff oder Schornstein

Franziska ist verschwunden. Das ist sie schon öfter. Dann sagt man, sie ist wohl wieder irgendwo Tiere befreien, im Wald, am Nordpol, irgendwo auf einem Schiff. Aber dieses Mal kommt sie nicht mehr zurück. Sie ist spurlos verschwunden und niemand weiß, was passiert ist. Ihre Schwester Ila begibt sich auf die Suche, wühlt in ihrer beiden Vergangenheit und trifft den Umweltaktivisten Konstantin, der unglücklich in Franzi verliebt ist. Ila und Konstantin werden Freunde und bewältigen ihre Trauer in einem schrägen Kunstprojekt, das ein Statement gegen Massentierhaltung und Fleischkonsum sein soll: einem Online-Versand für Katzenfleisch.


Andrea Stift-Laube gelingt es, trotz psychologischer Detailaufnahmen und liebevoll gezeichneter Charaktere ins Makabre zu kippen, und das gänzlich unaufgeregt. Dabei zeigt sie auf erschreckende Weise den kaum hinterfragten Wahnwitz unseres Gesellschaftssystems angesichts Klimawandels und Ressourcenknappheit.


„Seit Franziska weg ist, habe ich die Verpflichtung, die Welt zu retten. Weil es ja sein könnte, dass sie eines Tages wiederkommt. Und mich fragt, was ich inzwischen so gemacht habe.“

Pressestimmen

  • Andrea Stift-Laube setzt in ihrem neuen Buch nicht auf Überdramatisierung, sie nähert sich dem Thema vielmehr von einer stilleren und zum Teil auch skurrilen Seite an, wenn sie das widersprüchliche Verhältnis unserer Gesellschaft zu Tieren zwischen Verhätschelung, Nutzung und Ausbeutung skizziert.
    Irene Prugger, Wiener Zeitung
  • Die Stärke des Buchs ist Andrea Stift-Laubes lockerer Erzählstil und ihre Sprache, die meist Spitz auf Knopf steht und einen angenehmen Kontrast zu den leicht verpeilten Figuren darstellt.
    Doris Kraus, Die Presse
  • "Schiff oder Schornstein" ist ein vielschichtiger Roman, eine Entwicklungsgeschichte und ein Plädoyer für Nachhaltigkeit und Humanismus und dafür, anzuerkennen, dass es verschiedene Wege gibt mit dieser Welt umzugehen.

    Veronika Schuchter, Die Furche

  • Die Autorin beschäftigt sich mit Klimawandel, Ressourcenknappheit und dem Mensch-Tier-Verhältnis und verpackt all dies geschickt in sehr klugen Charakterbeobachtungen und Mikroeinblicken. Ihr Blick ist dabei präzise und messerscharf. Eine wahre Lese-Freude!
    Mareike Liedmann, ekz
  • Ein starker Roman, der den Bogen über die großen Themen der Zeit – Klimawandel, Ausbeutung der Fauna, Einsamkeit, Sinn und Aktivismus – schlägt.

    Heinz Sichrovsky in erLesen

  • Stift-Laube [...] taucht ein in die Parallelwelt des Aktivismus, ohne ihn zu verherrlichen oder bloßzustellen und führt den Leser mit humorvoller Leichtigkeit durch Leben und Leiden ihrer Protagonisten.
    APA
  • Und damit fügt sich Andrea Stift-Laubes Roman zu einer außerordentlich differenzierten und integren Stimmmeldung, der es dann doch weder an Einfühlung noch an Eindringlichkeit mangelt. Brilliant!
    Sacha Rufer, umweltnetz-schweiz.ch
  • Da taucht plötzlich eine Autorin wie Andrea Stift-Laube auf, die wahnsinnig gut schreibt und es hinbekommt, ohne Kitsch und ohne Ökopolizei zu spielen, Umweltthemen in einen fesselnden Roman zu verpacken.
    Book Gazette. Anspruchsvolle Bücher aus unabhängigen Verlagen

  • Andrea Stift-Laube verbindet in ihrem Roman psychologische Detailaufnahmen und liebevoll gezeichnete Charaktere mit einer Geschichte, die aktueller nicht sein könnte.
    Andy Moor, Berliner Sonntagsblatt
  • Der zweite Roman der Grazer Autorin Andrea Stift Laube „Schiff oder Schornstein“ widmet sich gekonnt dem Umgang der Menschen mit der Erde.
    Lissi Stoimaier, Steirerin
  • Einmal mehr schafft Andrea Stift-Laube den Spagat zwischen einer bewegenden Zeichnung von Charakteren und einer makabren Überzeichnung der Gesellschaft.
    Christoph Hartner, Kronen Zeitung
  • Das Buch der Stunde.
    Ilse Amenitsch, ORF Steiermark
  • Das Mysterium, wie wir Menschen mit Tieren zusammenleben, ist das größte – ich kann mir keine Dichterin denken, der ich dieses Rätsel lieber überlassen würde als Andrea Stift-Laube: Ihr Blick ist luzide, no-bullshit, illusionslos, und sie hat, was man für derlei Rätsel braucht: das Herz.
    Clemens J. Setz