Otto E. Plettenbacher

Dr. Otto E. Plettenbacher, geboren am 31. 8. 1925 in Waidhofen an der Ybbs, studierte nach der amerikanischen Kriegsgefangenschaft, in der er als Leichtmatrose im Südatlantik geriet, Geschichte, Philosophie und Psychologie. Von 1969 bis 1989 war er als Gymnasialprofessor in Wien tätig. Beim Besuch von Gustinus Ambrosis letzter Ausstellung lernte er 1951 den Bildhauer kennen. 1978 gründete Plettenbacher die Gustinus Ambrosi-Gesellschaft, als deren Präsident er bis heute wirkt. Er baute mit Unterstützung von Berta Ambrosi ein umfangreiches Archiv über Leben und Werk des Künstlers auf, aus dessen reichen Beständen die vorliegende Publikation entstand.

Wir empfehlen

  • Gustinus Ambrosi

    Otto E. Plettenbacher

    Gustinus Ambrosi

    more