Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Kurz [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/kurz/ ) )

Peter Pilz

Kurz

DOWNLOAD COVER
24,00  inkl. MwSt.
16,99  inkl. MwSt.

Ibiza-Affäre. BVT-Skandal. Postenschacher. Mitglieder der Parteispitze, die als Beschuldigte geführt werden. Die türkise „Familie“ ist in eine lange Liste an Skandalen involviert. Doch es sind keine isolierten Geschehnisse, sondern Symptome eines Projekts, das seit Jahren im Hintergrund läuft: der schleichende Umbau der Republik Österreich nach Orbánschem Vorbild.

Peter Pilz legt ein detailliertes Panorama der aktuellen österreichischen Politik vor. Er zeichnet Sebastian Kurzˊ Weg an die und an der Macht nach und zeigt kenntnisreich, wie deren Absicherung durch enge Verflechtungen der ÖVP mit Medien, Justiz, Nachrichtendienst, Wirtschaftsmagnaten und potenten Spendern gelingt. Schicht um Schicht enthüllt sich dabei ein mitunter verstörendes politisches Sittenbild, das uns vor Augen führt, dass sich auch in Österreich die Zukunft Europas entscheidet.


Pressestimmen

  • Autoritäre Politik zwischen Selbstdarstellung und Korruption: Der österreichische Autor und Politiker Peter Pilz analysiert äußerst kenntnisreich das Regime Sebastian Kurz.
    Ralf Leonhard, taz

  • Peter Pilz hat eigentlich einen Polit-Krimi geschrieben: spannend wie John Grisham oder Dan Brown, aber leider wahr ...
    Rotraud Schöberl, Puls 4
  • „Kurz. Ein Regime" ist spannender zu lesen als mancher Krimi!
    Öko Invest

  • Lesen Sie das Buch, solange Sie noch dürfen.
    Kai Jan Krainer, Falter
  • Abrechnung ist das keine. Vielmehr bleibt Pilz immer sachlich, untermauert alle Argumente und Vorwürfe mit handfesten Quellen und zeichnet so ein klares Bild von der „türkisen Familie“. Und dieses Bild ist alles andere als vertrauenserweckend. 
    Flachgauer Rundschau
  • Peter Pilz legt mit seiner Kurz-Abrechnung ein provokantes Buch für heftige Diskussionen vor.
    Insider
  • Pilz’ Buch ist eine scharfe Abrechnung mit dem System Kurz und eine pointierte Darstellung von dessen Mechanismen.
    Anna Gasteiger, News
  • Der Ex-Grüne, Gründer der Liste Jetzt und nunmehrige Chef des Online-Mediums Zack.Zack formuliert gewohnt spitz und kurzweilig, sein Stil ist und bleibt aber nicht jedermanns Sache.
    Ein breites und uneingeschränktes Interesse verdient aber, was Peter Pilz über das Innenleben des Sicherheits- und Justiz-Apparats zu Papier bringt. Hochspannend und brisant malt Pilz minutiös das Bild eines Zusammenspiels zwischen der Hochbürokratie von Polizei und Justiz, das alles im Sinn hat, nur nicht die Aufklärung von politischen Missständen.
    Josef Votzi, Trend
  • Das Buch ist trotzdem lesenswert und auch wichtig, weil Pilz sowohl ein guter Analytiker ist als auch die bisherigen Aufdeckungsergebnisse diverser Herkunft gut aufbereitet sind.
    Hans Rauscher, Der Standard
  • Pilz, der heute die Online-Plattform „ZackZack“ betreibt, arbeitet sich in seinem Buch am „Regime Kurz“ ab. Detailreich und gespickt mit zahlreichen internen Informationen wird dessen Übernahme der ÖVP, die Planung von Wahlen, das Generieren von Parteispenden und das Einsetzen von Vertrauten in Ämtern nachgezeichnet. Dabei spart er nicht mit Polemik und scharfen Angriffen auf den Kanzler.
    Christina Traar, Kleine Zeitung
  • Wer eine messerscharfe Zusammenschau vielfach bekannter und kritischer Begleitumstände und Hintergründe des Aufstiegs von Sebastian Kurz lesen möchte, kommt auf seine Kosten.
    Salzburger Nachrichten
  • Pilz liefert auf 255 Seiten so etwas wie einen ersten Bericht zum Ibiza-Ausschuss. Seine Kritik und Zuspitzung haben nichts an Schärfe verloren. (...) Pilz kann Politik als große Erzählung darstellen. Und er schafft es wie eh und je, viele Handlungsfäden zu einem großen Bild zu verknüpfen.
    Tiroler Tageszeitung