27.10 2022

„Zwei Grüne Leben“: Erstpräsentation mit Ulrike Lunacek

„Nie wieder hungern müssen“ war der Antrieb von Heinrich Lunacek, der die Landwirtschaftspolitik nach dem 2. Weltkrieg mitprägte – zuletzt als Generaldirektor der heutigen Raiffeisen Ware Austria. Jetzt herrscht erneut Krieg in Europa und plötzlich rückt Hunger auch hier, und nicht nur im globalen Süden, wieder ins Zentrum des Interesses. 

Anhand der Lebenswege von Heinrich und seiner Tochter, der langjährigen Grün-Politikerin Ulrike Lunacek, entfaltet sich ein Panorama der österreichischen Wirtschafts- und Umweltpolitik der Nachkriegszeit. Nicht zuletzt wirft Lunacek einen Blick auf aktuelle Herausforderungen der Agrarpolitik in Europa und weltweit.

Thalia Wien
Beginn: 19:00
Mariahilferstraße 99 1060 Wien