18.10 2022

„Salz & Österreich“: Erstpräsentation mit Alfred Komarek

Die Identität Österreichs ist untrennbar verbunden mit dem heißbegehrten Mineral – Alfred Komarek nimmt dies zum Anlass, tief in die Geschichte des weißen Goldes einzutauchen.

Alfred Komarek besucht Salzburg und Hallstatt, zwei Orte, die von der UNESCO verbrieftes Weltkulturerbe sind, erzählt die Gründungsgeschichte von Mariazell mit einer Prise Salz und erklärt kenntnisreich, warum Salz der Grund dafür ist, dass im Ausseerland einige Leute Pehringer heißen. Er lässt Gaststars von Mozart bis Königin Maria Theresia auftreten und verwandelt das äußerlich unscheinbare Mineral in einen bunt schillernden, literarischen Diamanten. 

Buchhandlung Morawa
Beginn: 19:00
Wollzeile 11 1010 Wien