19.03 2021

Online & Live: Hans-Peter Hutter & Judith Langasch „Sind wir noch zu retten?“

ERSTPRÄSENTATION
„Sind wir noch zu retten?“
von Hans-Peter Hutter & Judith Langasch

Pestizide, Feinstaub, Lärm – all das wirkt täglich unbemerkt auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Nicht erst seit der Corona-Krise ist Gesundheit eines der bestimmenden Themen in der Gesellschaft.
Ob beim Obst- und Gemüsekauf im Supermarkt, beim Griff zum Smartphone neben dem Bett oder sogar beim Haarewaschen: Wir kommen täglich mit verschiedensten Umwelteinflüssen und Stoffen in Kontakt, die unsere Gesundheit beeinträchtigen können.

Der Umweltmediziner Hans-Peter Hutter und die Journalistin Judith Langasch sprechen mit Ulla Harms über den aktuellen Stand der Forschung rund um Plastik, Feinstaub, Pestizide & Co. und geben konkrete und optimistische Antworten auf die Frage, ob und wie wir noch zu retten sind.

Buchkontor
Beginn: 19:00
Kriemhildplatz 1 1150 Wien