21.10 2015

Lesung mit Livia Klingl & Klaus Oppitz: Erzählungen zu Flucht und Asyl

Livia Klingl und Klaus Oppitz lesen reale und fiktive Episoden zum Thema Flucht und stellen sich der Diskussion über Klischees und Fakten.

Zu Livia Klingsl Buch „Wir können doch nicht alle nehmen!“:

Nicht gutmenschig, sondern hochgradig pragmatisch greift Livia Klingl ein heißes Eisen an: Während immer mehr Menschen vor Gewalt und religiösem Fanatismus, vor Krieg und Hunger fliehen, zieht Europa die Festungsmauern hoch. Warum wir Einwanderung brauchen, die letztlich auch uns zugutekommt, erklärt die Autorin in ihrer präzisen Analyse.

Eintritt frei, um Spenden für Integrationsprojekte wird gebeten.

Veranstaltung von Die Grünen Melk

Koloman Restaurant.Bar, Melk
Beginn: 20:00
Linzer Straße 25, 3390 Melk