07.03 2014

Judith Brandner „Zuhause in Fukushima“ | mit Friedrich Steinhäusler und Josef Bruckmoser

Geschichten, die man nicht so schnell vergisst: In sensiblen Porträts erzählt Judith Brandner, wie sich die Katastrophe von Fukushima auf die dort lebenden Menschen auswirkt. Manche haben aus diesem gravierenden Einschnitt neue Energien und Lebenskraft geschöpft, andere sind nahe daran, an der Situation zu zerbrechen. Diskussion mit Friedrich Steinhäusler (Direktor des Radiologischen Messbüros des Landes Salzburg) und Josef Bruckmoser (Salzburger Nachrichten)

SN-Saal
Beginn: 19:00
Karolingerstraße 40 5021 Salzburg