03.09 2014

Erstpräsentation: Margret Greiner „Auf Freiheit zugeschnitten“

Porträt einer emanzipierten Frau um 1900: 15 Jahre vor Coco Chanel befreite Emilie Flöge die Frauen von Korsett und Mieder. In Form eines spannenden Romans erzählt Margret Greiner das bewegte Leben der Modeschöpferin, die Gustav Klimt bis zu seinem Tod eine verlässliche Gefährtin jenseits einer konventionellen Liebesbeziehung war.

Margret Greiner liest aus „Auf Freiheit zugeschnitten“.

Buchhandlung ThaliaW3
Beginn: 19:00
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b 1030 Wien