15.10 2015

DÜFTE – FARBEN – HEIMAT – FREMDE Buchpräsentation: Karim El-Gawhary „Auf der Flucht“

„Für fast alle Künste gibt es inzwischen Preise. Doch eben nur fast. Einige seltene Künste kommen trotzdem zu kurz. Niemand beachtet sie. Ich empfehle hiermit die Stiftung eines Preises für die mißachtete Kunst des Zuhörens.“

Rafik Schami

Mitwirkende:
Alexandra Tichy – Lesung
Karim El-Gawhary – Vortrag
Mahmud Darwish – syrische und kurdische Gitarre

Alexandra Tichy war unter anderem jahrelang Ensemblemitglied des Salzburger Landestheaters und in zahlreichen Haupt- und Titelrollen zu sehen.
Mahmud Darwish kam alleine im Alter von 14 Jahren mit einem Schlepperboot nach Europa. Mittlerweile besucht er eine weiterführende Schule in Salzburg.

Der Nahost Korrespondent El-Gawhary und Autor von „Auf der Flucht“ berichtet über das hochaktuelle, brisante Thema: Die Flüchtlingskatastrophe. 
Sie fliehen vor Krieg und Terror. Nur wenige schaffen es in sichere Staaten. Karim El-Gawhary und Mathilde Schwabeneder zeigen in ihrem gemeinsamen Buch „Auf der Flucht – Reportagen von beiden Seiten des Mittelmeers“ wie die menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen gelingen kann.

Odeïon Kulturforum Salzburg
Beginn: 19:30
Waldorfstraße 13, 5023 Salzburg