14.05 2019

Buchpräsentation: Cornelius Granig „Darknet“

Die Welt im Schatten der Computerkriminalität

Waffen- und Drogenhandel, Rufmord, Wahlbeeinflussung, Tummelplatz für Whistleblower und Kriminelle: Wer mit Hilfe des Browsers TOR ins Darknet abtaucht, findet dort alles, was man nicht ergoogeln kann. 

Cornelius Granig beleuchtet die Anfänge der kriminellen Nutzung von Rechentechnologien, erläutert spektakuläre Vorfälle aus dem deutschsprachigen Raum und spannt einen Bogen vom Missbrauch moderner Technologien durch Diktaturen bis hin zu den Angriffen von Einzeltätern aus dem Darknet.


Weitere Informationen finden Sie hier.
Unkostenbeitrag 5,–.
Um Anmeldung wird gebeten.

Bildungshaus St. Magdalena
Beginn: 19:00
Schatzweg 177 4040 Linz