Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Literatur [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/literatur/ ) [3] => Array ( [0] => Lento Violento [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/lento-violento/ ) )

Maria Muhar

Lento Violento

DOWNLOAD COVER
22,00  inkl. MwSt.
14,99  inkl. MwSt.

Lento Violento ist nicht nur eine Musikrichtung, sondern ein Lebensstil. Langsam, aber hart bahnt sich die Bassdrum ihren Weg durch verträumte Sounds und treibt Ruth, Daniel und Alex von einer exzessiven Erfahrung zur nächsten. Alex ist Schriftstellerin und verliert sich zunehmend in ihrer Roman-Recherche zur Jugendkultur der 90er. Hat Eurodance, der Musikstil ihrer Kindheit, sie und ihre Freund*innen unwiederbringlich geprägt, in einen tranceartigen Zustand versetzt, dem niemand mehr entkommen kann? Als für Alex die Grenze zwischen Fiktion und Realität immer weiter zu verschwimmen droht, wird die Beziehung der Drei auf eine harte Probe gestellt. Kann sie sich aus der Krise herausschreiben?


Maria Muhar lässt die Figuren ihres vielschichtigen Debütromans „Lento Violento“ tief in existenzielle Abgründe blicken, ohne dabei auf eine kräftige Portion Humor zu verzichten. Scharfsichtig fängt sie die Atmosphäre einer Generation ein, die auf der Suche nach Selbstbestimmung in die Orientierungslosigkeit abgedriftet ist.
 
„Ich frage mich, welche Stimmung damals von dieser Musik ausging. Vielleicht das Kennenlernen von Sehnsucht. Das hardcore Versprechen von einem geheimnisvollen Ort, die Ahnung einer Öffnung, eines Schlupflochs, durch das man in eine andere Welt fallen konnte.“

Pressestimmen

  • Benannt nach dem elektronischen Musikstil, der in den 1990er-Jahren den Takt in Charts und Diskotheken (heute Clubs) vorgab, liefert "Lento Violento" mit sarkastischen Zwischentönen ein unterhaltsames Generationenporträt. Im Zentrum ein Millennial-Dreiergespann, das sich in der absurden Tristesse des Alltags selbst sucht. Zwischen Panikattacken und Orientierungslosigkeit zerbröckeln dabei die Grenzen des Realen. Konsequent und clever postmodern erzählt, zitiert sich Muhar durch den Eurodance-Katalog (Scooter, Blümchen, Gigi D’Agostino) und bindet eine elegante Zeitschleife, die ausgehend vom inneren Chaos der Figuren die Gegenwart verständlicher macht.
    Trend
  • „Lento Violento“ von Maria Muhar ist eine postmoderne Erzählung über die Versehrtheit urbaner Millennials.
    Felix Eisenreich, kulturnews
  • In ihrem Debütroman "Lento Violento" lässt die Wienerin Maria Muhar die Figuren in existenzielle Abgründe blicken, ohne dabei auf eine kräftige Portion Humor zu verzichten. 
    Schau Magazin

  • Muhar schreibt vielschichtig sowie humoristisch zugleich und verliert zu keiner Zeit den Blick für das gesamte literarische Orchester, das sie gekonnt dirigiert.
    Christian Straub, ekz
  • „Lento Violento" ist ein fantastischer Trip into sound, durch Wien und die Peripherie, direkt hinein in unsere Leser/innengehirne, Verwirrung mit Konzept vom Feinsten.
    Barbara Kadletz, Buchkultur
  • Eine gelungene Achterbahnfahrt im Vergnügungspark des Lebens!
    Stephanie Ambros, fm5