Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => KOCHBUCH! [1] => ) )

Sepp Schellhorn / Rene Leitgeb / Ingo Pertramer

KOCHBUCH!

DOWNLOAD COVER
14,90  inkl. MwSt. auf Anfrage
Das Kult-Kochbuch: Kein Kochbuch im üblichen Sinn, sondern die Möglichkeit, Kochen über ein Printmedium zu einem inspirierten, höchst ästhetischen und glückbringenden Akt zu gestalten.

Schon das visuelle und haptische Erlebnis beim Umgang mit Schellhorns „Kochbuch“ lässt die Begegnung der besonderen Art bewusst werden: Praktisches Querformat mit eleganter silberfarbiger Drahtkammbindung, als Schutz vorne und hinten eine Plexifolie, die das Aufstellen direkt neben der Kochstelle ermöglicht. Jeweils auf einer Doppelseite das Gericht: einerseits in seiner ganzen Pracht abgebildet, andererseits in Bildern und Texten klar und zum einfachen Nachkochen aufbereitet.

Des Goldegger 2-Hauben-Kochs Sepp Schellhorns Küche – der berühmte „Hecht!“ legt Wert auf das Adjektiv „echt!“ – hat in diesem Wort ihr Programm. „Qualität mit dem Herz für Details“ ist dazu die Ergänzung.

Die sensationell anspruchsvollen Rezepte haben alle den Vorteil, nicht nur von jedermann/frau ohne Schwierigkeiten nachkochbar zu sein; man erhält die erforderlichen Zutaten in jedem Supermarkt.

Von besonderer Qualität sind die innovativen Fotos des jungen, genialischen Ingo Pertramer, der mit den Bildinhalten ebenso puritanisch nach dem „echt!“ sucht wie Sepp Schellhorn.

Eines der originellsten, schönsten und inhaltlich innovativsten Kochbücher auf dem österreichischen Markt.