Barbara Rieger erhält den Marianne von Willemer-Frauenliteraturpreis 2023

 

Die Autorin wurde für einen Auszug aus ihrem Roman „Eskalationsstufen“ mit dem Marianne von Willemer-Frauenliteraturpreis der Stadt Linz ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!

Die Jurybegündung:

Der Romanauszug „Eskalationsstufen“ adressiert eine große Bandbreite an Themen: dysfunktionale Familie, Gewalterfahrung, Abhängigkeitsverhältnisse. Barbara Rieger gelingt es in ihrem Text zur Ich-erzählenden-Person unterschiedliche – teils auch ambivalente Beziehungen aufzubauen.

 

Die Preisverleihung finden Sie hier als Video.

 

„Eskalationsstufen“ erscheint im Februar 2024 bei Kremayr & Scheriau.