30.03 2020

Buchpräsentation: Andreas Sator „Alles gut?!“

UNANGENEHME FRAGEN & OPTIMISTISCHE ANTWORTEN FÜR EINE GERECHTERE WELT

Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, dem wird es aufgefallen sein: Die Welt, in der wir leben, ist vieles – aber gerecht ist sie nicht.
Der Journalist Andreas Sator stellte an sich fest, wie unwohl er sich in seiner komfortablen Umgebung fühlte. Fragen drängten sich auf wie: Ist es okay, unser schönes Leben im reichen Österreich zu genießen? Warum geht es uns so gut, während noch so viele arm sind – und hängt das zusammen? Welche Verantwortung haben wir und was können wir tun? Was bringt Fair Trade wirklich? Wofür spenden? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich fliege? Welche Politik brauchen wir? Ein Buch für alle, die sich fragen, was man als Einzelner schon ändern kann.

Kepler Salon
Beginn: 19:30
Rathausgasse 5 4020 Linz