Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => https://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Kultur und Belletristik [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/kultur-und-belletristik/ ) [3] => Array ( [0] => Revolution der Steine [1] => https://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/titel/revolution-der-steine/ ) )

Doris Mayer

Revolution der Steine

DOWNLOAD COVER
6,90  inkl. MwSt. auf Anfrage

Doris Mayer verlegt den klassischen Romeo-und-Julia-Konflikt in den authentischen Krisenherd des modernen Palästina: Als Golda Rashid begegnet, ist sie gerade erst nach Jerusalem zurückgekehrt. Vor dreizehn Jahren hatte sie mit ihrer Mutter nach einem tragischen ereignis Israel verlassen. Die zweite Intifada ist auf ihrem Höhepunkt, und Golda fühlt sich hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen für den jungen Palästinenser und dem tiefen Misstrauen gegenüber seinem Volk. Doch die Liebe siegt, und sie bekennt sich offen zu Rashid. Dieser Tabubruch stößt auf heftige Ablehnung und wird von Seiten der Israelis wie der Palästinenser aufs Schärfste geahndet. Golda und Rashid werden als Verräter und Kollaborateure geächtet. Verzweifelt suchen sie einen geschützten Platz für ihre Liebe. Allen Anfeindungen zum Trotz feiern sie ihre Hochzeit in Rashids Geburtsort mit befreundeten Arabern und Juden. Während des Festes entwickelt sich ein heftiger Wortwechsel zwischen einem Palästinenser und einem Juden. Die Auseinandersetzung eskaliert, der Gast zieht eine Waffe und erschießt im Handgemenge Rashids Schwester. Blind vor Schmerz stürzt sich Rashid auf ihn. Ein Schuss fällt, der Mann bricht tot zusammen. Rashid und Golda fliehen, werden aber von der israelischen Polizei gejagt und schließlich in Haft genommen. Während Golda freigelassen wird, gelingt Rashid die Flucht. Doch das Wiedersehen endet tragisch: Die Palästinenser bezichtigen Rashid des Verrats; er wird erneut verhaftet und zum Tode verurteilt. Golda, die verzweifelt versucht hatte, die Unschuld des Geliebten zu beweisen, kann nur noch an Rache denken. Sie will durch einen Selbstmordanschlag Rashid in den Tod folgen.