Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Reise und Natur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/reise-und-natur/ ) [2] => Array ( [0] => Salzkammergut [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Reise und Natur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/reise-und-natur/ ) [2] => Array ( [0] => Salzkammergut [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Reise und Natur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/reise-und-natur/ ) [2] => Array ( [0] => Salzkammergut [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Reise und Natur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/reise-und-natur/ ) [2] => Array ( [0] => Salzkammergut [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Reise und Natur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/reise-und-natur/ ) [2] => Array ( [0] => Salzkammergut [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Reise und Natur [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/reise-und-natur/ ) [2] => Array ( [0] => Salzkammergut [1] => ) )

Alfred Komarek

Salzkammergut

DOWNLOAD COVER
24,00  inkl. MwSt.
Mit Alfred Komarek das Salzkammergut neu entdecken ist pures Lesevergnügen. Wer das Salzkammergut bereist, muss mit Überraschungen rechnen: ein tödlicher Seitensprung in Traunkirchen, eine diskrete Gipfelkonferenz in Hallstatt, Ischler Kühe in Paris, Vergissmeinnicht, die unter Wasser blühen. Es ist kein größerer Unterschied denkbar als jener zwischen dem dunklen, archaischen Hallstatt und dem kaisergelben Bad Ischl. Doch Gegensätze verbinden sich hier unversehens zu freundlicher Harmonie, Nachbarschaften hingegen wirken nicht immer vereinend.
Alfred Komarek erzählt von Schlössern und Villen, Grandhotels und Bauernhäusern, von vergessenen Wegen, die zu verwunschenen Zielen führen. Er berichtet von romantischen Friedhöfen und verlassenen Almen, von vergessenen Bergwerken, von Wilderern und Holzfällern, ebenso von berühmten Gästen, vom Kaiser und der Frau Schratt. Aber auch von düsteren Kriegszeiten ist die Rede, von ihren Spuren, die heute noch zu sehen sind.
Geschichte und Gegenwart, Ernst und Spiel, Heiterkeit und Melancholie vermischen sich in diesem Buch zum bunten, facettenreichen Bild einer ganz besonderen Kulturlandschaft.