Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Geschichte und Biografien [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/geschichte-und-biografien/ ) [3] => Array ( [0] => Im Grenzbereich des Möglichen [1] => ) )

Norbert Sedlacek

Im Grenzbereich des Möglichen

DOWNLOAD COVER
2,20  inkl. MwSt. auf Anfrage

Norbert Sedlacek hat ein Segelabenteuer der Superlative bestanden: Mit einem selbst gebauten, nur acht Meter kurzen Segelboot umrundete er als erster Österreicher einhand und in nur 23 Monaten die Welt.

Der ehemalige Beamte wagte sich damit an ein Vorhaben, das bisher nur eine Handvoll Profisegler bewältigt haben: Fachliche Kompetenz und körperliche wie geistige Fähigkeiten, mit Extremsituationen umzugehen, sind dafür unabdingbare Voraussetzungen.

Und es gelang: Unter teilweise lebensbedrohlichen Umständen meistere er alle Gefahren. Er überquerte den gesamten Nordatlantik und Teile des Karibischen Meeres ohne Hauptruder – dieses wurde ihm nach einer Kollision mit Treibgut am fünften Tag seiner Atlantik-Überquerung abgerissen. Er segelte Non-Stop von Panama zu den Marquesas und überwand dabei 8.000 Kilometer und den Äquator mit seinen nervtötenden Flautenzonen. Er verkürzte seine geplante Fahrzeit um ein Jahr, inderm er abermals Non-Stop von den Fidschi-Inseln nach Male auf den Malediven segelte. Für diese Distanz von 13.000 Kilometern benötigte er nur unglaubliche 65 Tage auf See.

Seine kleine "OASE II" wurde in der Arafura-See von Tigerhaien angegriffen, im Roten Meer kollidierte er 80 Kilometer vor der äthiopischen Küste mit einem unbeleuchteten Boot, auf Höhe der saudi-arabischen Küste kenterte sein Boot – die ohnehin spärliche Bordelektronik wurde dabei zerstört. Auf See erledigte er die notwendigen Reperaturen …