Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )
Array ( [0] => Array ( [0] => Startseite [1] => http://www.kremayr-scheriau.at ) [1] => Array ( [0] => Bücher / E-Books [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/ ) [2] => Array ( [0] => Politik und Gesellschaft [1] => http://www.kremayr-scheriau.at/bucher-e-books/kategorie/politik-und-gesellschaft/ ) [3] => Array ( [0] => Der Parmalat-Skandal [1] => ) )

Günter Fritz

Der Parmalat-Skandal

DOWNLOAD COVER
19,90  inkl. MwSt. auf Anfrage
Mit einem Schuldenberg von 14 Milliarden Euro ist der Zusammenbruch des italienischen Milchkonzerns Parmalat die bisher größte Pleite in Europa. Die Vorgänge rund um Aufstieg und Fall des ehemals kleinen Familienbetriebs aus der Emilia-Romagna, der zu einem Weltkonzern mit Werken rund um den Globus wurde, sind aber auch ein Betrugsfall, der an einen Kriminalroman mit zahlreichen überraschenden Wendungen erinnert. Sie zeigen, welche enorme kriminelle Energie Eigen-tümer und Firmengründer Calisto Tanzi und die involvierten Manager für Bilanzfälschungen, schwer durchschaubare Manipulationen sowie das Verschleiern wirtschaftlicher Missstände aufgewendet haben – und dabei immer größer und reicher geworden sind.
Noch immer ermitteln Staatsanwaltschaft, Wirtschaftspolizei und Finanzbehörden in dieser beispiellosen Affäre, die die europäische Banken- und Wirtschaftswelt, aber auch die politische Landschaft Italiens erschüttert hat, bei der zigtausende Anleger riesige Geldsummen und 13.000 Mitarbeiter ihren Job verloren haben.
Bevor der Prozess im Jahr 2005 starten kann, müssen noch Berge von Akten durchforstet und Unmengen von Vernehmungsprotokollen aufgearbeitet werden – doch schon allein das, was bisher aufgedeckt und in diesem Buch beschrieben wird, schildert eindringlich, wie stark Unternehmen, Banken, Wirtschaftsprüfer und Politik heute miteinander verwoben sind, wie weit der wirtschaftliche Werteverfall fortgeschritten und wie grenzenlos die Gier des Managements in der globalisierten Welt geworden ist.