Irene Mayer

Ich wollte immer schon mal weg!

Viele Frauen träumen von einem Leben im Ausland. Interessante Jobangebote, Selbstverwirklichung, Ausstieg auf Zeit, Verliebtheit – ihre Gründe sind ebenso vielfältig wie ihre Lebensläufe. Irene Mayer hat Gespräche mit zahlreichen Frauen geführt: Eine ehemalige Erasmus-Studentin, die ihr Gastland zur neuen Wahlheimat auserkoren hat, gehört ebenso dazu wie die Mittvierzigerin, die für den Mann ihrer Träume den gut bezahlten Werbejob aufgab und nach Rom übersiedelte. Oder die junge Witwe aus Tirol, die es in die Top-Liga der toskanischen Chianti-Produzenten schaffte. Auch prominente Frauen kommen zu Wort: etwa die Schriftstellerinnen Birgit Vanderbeke (Südfrankreich), Gabrielle Alioth (Irland) oder Magdalen Nabb (Florenz). Das Buch macht Mut, neue Abenteuer zu wagen – und es enthält viele Tipps für Neuanfang, Integration und Aufbau eines Netzwerks.