Clemens Ottawa

Die steinernen Zeugen der Erinnerung

Wien erkunden auf den Spuren der berühmten Männer und Frauen der Stadt: Die großen Persönlichkeiten Wiens sind in den zahlreichen Denkmalen der Stadt verewigt. In diesem Buch sind sie vollständig versammelt, von Ludwig van Beethoven bis Albrecht Dürer, von Maria Theresia bis Leopold Figl, von Ignaz Semmelweis bis Erwin Schrödinger.

Gleichgültig ob Maler, Musiker, Politiker oder Wissenschaftler: In rund 1000 Einträgen bietet Clemens Ottawa eine vollständige Übersicht über die Denkmale und Mahnmale Wiens. Übersichtlich gegliedert nach Bezirken, gibt es zu jedem einzelnen Denkmal eine Kurzbiografie der dargestellten Person, angegeben sind weiters der Künstler, der sie geschaffen hat, und der Standort. Hinzu kommen die zahlreichen Mahnmale, die an Krieg und Faschismus erinnern und teilweise von bedeutenden Künstlern des 20.Jahrhunderts geschaffen wurden.

Dieses Buch lädt dazu ein, Spaziergänge durch Wien einmal unter einem anderen Gesichtspunkt zu unternehmen. Sie öffnen den Blick für die Schönheit dieser steinernen Zeugen der Vergangenheit und die Vielzahl an berühmten Persönlichkeiten dieser Stadt.

Pressestimmen

  • Gut erinnert. [...] Der Historiker hat die Stadt nach Denk- und Mahnmalen durchkämmt und seine Fundstücke in einem Kompendium eigener Art archiviert.

    - Frankfurter Allgemeine