Rudolf Welser

Univ.-Prof. Dr. Rudolf Welser wa von 1971 bis 2007 Ordinarius für bürgerliches Recht und Vorstand des Instituts für Zivilrecht der Universität Wien, gehört als Privatrechtsexperte und Lehrbuchautor zu den bekanntesten Juristen Österreichs. Er hat deshalb ein besonderes Gespür für die Schwächen seiner Zunft, deren köstliche Produkte er präsentiert.

Dem ersten Band "Käsegeruch ist erfahrungsgemäß unangenehm", der zum Klassiker der einschlägigen Literatur geworden ist, folgten u.a. "Grammophon ist kein Vorname", "Eier können nicht gefangen werden" und "Recht Lustig".

Wir empfehlen

  • Recht lustig

    Rudolf Welser

    Recht lustig

    more

  • Grammophon ist kein Vorname

    Rudolf Welser

    Grammophon ist kein Vorname

    more

  • Hafer für den Amtsschimmel

    Rudolf Welser

    Hafer für den Amtsschimmel

    more