Martha Canestrini

Ihre Gärtnerkarriere begann sie mit acht Jahren, als sie im Kartoffelacker der Mutter eine Handvoll Zinniensamen säte. Die Blüten überwältigten sie so, dass niemand den Acker betreten durfte. Gartengestalterin, Buchautorin und Filmemacherin. Die „Grande Dame“ der Südtiroler Gärten.
Pendelt zwischen Rovereto und Neumarkt, wo sie einen Garten besitzt.

Wir empfehlen

  • Gartenfreundinnen

    Brigitte Nagiller / Martha Canestrini

    Gartenfreundinnen

    more