Manfred Nowak

Foto: Roland Schmidt

DOWNLOAD PHOTO

Manfred Nowak

ist Professor für internationales Recht und Menschenrechte an der Universität Wien sowie Gründer und wissenschaftlicher Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte in Wien. Zwischen 1993 und 2006 hatte er verschiedene Funktionen als UNO-Experte für erzwungenes Verschwindenlassen inne; von 1996 bis 2003 war er einer von acht internationalen Richtern an der Menschenrechtskammer für Bosnien und Herzegowina in Sarajevo; und zwischen 2004 und 2010 übte er das Mandat des UNO-Sonderberichterstatters über Folter aus.

Wir empfehlen

  • Folter: Die Alltäglichkeit des Unfassbaren

    Manfred Nowak

    Folter: Die Alltäglichkeit des Unfassbaren

    more