Franz Arneitz

Foto: privat

DOWNLOAD PHOTO

Franz Arneitz

kam am 3.4.1893 als Sohn eines Bauern und Holzhändlers in Unterferlach in Kärnten zur Welt. Im August 1914 wurde er in die k.u.k. Armee eingezogen und kämpfte vier Jahre als Soldat im Ersten Weltkrieg. Nach seiner Rückkehr war er kurz Hilfsgendarm, übernahm aber schließlich den heimatlichen Bauernhof. Am 18.11.1928 heiratete er Franziska Graber, mit der er eine Tochter und drei Söhne hatte. Er starb am 30.3.1973.

Wir empfehlen

  • Meine Erlebnisse i.d.furchtb.Weltkriege 1914–1918

    Franz Arneitz / Andreas Kuchler

    Meine Erlebnisse i.d.furchtb.Weltkriege 1914–1918

    more