13.06 2018

Buchpräsentation: Helmut Burtscher-Schaden "Die Akte Glyphosat"

Wie Konzerne die Schwächen des Systems nutzen und damit unsere Gesundheit gefährden

Glyphosat ist überall: in Äckern, auf Feldern in Flüssen, wir essen es im Brot, trinken es im Bier und tragen es am Körper. Alles unbedenklich, sagen Behörden und Hersteller. Stimmt nicht, widerspricht die WHO und stufte Glyphosat 2015 als "wahrscheinlich krebserregend" ein. Helmut Burtscher-Schaden, Biochemiker, Initiator von "Stopp Glyphosat" und tätig bei Global 2000, begibt sich auf die Suche nach Antworten und stößt auf erschreckende Ergebnisse. Letztlich bleibt die Frage: Wem lassen unsere Regierungen mehr Schutz angedeihen – Konzerninteressen oder unserer Gesundheit?


Veranstalter:Grüne Bürgerliste -AlternativaEcosocialeBrixen/Bressanone, Hyla Umweltgruppe Eisacktal, Grüne Bürgerliste Vahrn. Unterstützt von Frischluft Klausen, Bürgerliste NatzSchabsund dem Dachverband für Natur-und Umweltschutz Südtirol

Cusanus Akademie
Beginn: 20:00
Seminarplatz 2
39042 Bressanone - Brixen
  • Die Akte Glyphosat

    Helmut Burtscher-Schaden

    Die Akte Glyphosat

    more