Fotogalerie: Judith Brandner "Zuhause in Fukushima"

Am 11. März 2014, zum Jahrestag der Katastrophe in Fukushima, präsentierte Judith Brandner ihr neues Buch "Zuhause in Fukushima" im Weltmuseum Wien. Die Autorin las Geschichten, die so klar und poetisch anmuten wie ein japanischer Kirschgarten. Zu einer Bilderschau des Fotografen Katsuhiro Ichikawa, dessen Bilder sich auch im Buch befinden, spielte das Trio Schmalzz japanisch inspirierten Jazz.

Copyright: Manfred Weis