Fotogalerie: Joachim Reiber "Duett zu dritt" mit Ildikó Raimondi

Die Buchpräsentation von „Duett zu dritt. Komponisten im Beziehungsdreieck“ von Joachim Reiber ließ am 23. September eine große Schar an Musikbegeisterten ins Haydnhaus in Wien pilgern. Vorgestellt wurden Auszüge aus Haydns, Mendelssohn Bartholdys, Mahlers, Wagners und Clara Schumanns Liebeswirren, die sich nicht zuletzt auch unmittelbar in ihren Werkkompositionen auswirkten. Ildikó Raimondi verzauberte die Anwesenden mit ihrem Gesang: Sie trug Lieder der erwähnten Komponisten vor. Der Intendant der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, Dr. Thomas Angyan, freute sich mit seinem Chefredakteur und Autor Joachim Reiber über den großen Erfolg.

Copyright: Manfred Weis